Erasmus+ Praktikum

Im Rahmen des Erasmus-Programms besteht ebenfalls die Möglichkeit ein Stipendium für ein Pratikum im Ausland, in einem der 33 teilnehmenden Länder.

Die Zahl der Stipendien für diese sogenannten « Student placements » pro akademisches Jahr ist allerdings begrenzt. In Betracht des zu vergebenden Betrages, treffen deshalb die Studiendirektoren eine Auswahl. Hierbei werden vor allem die Motivation des Studierenden und sein Pläne für das Praktikum im Ausland in Betracht gezogen. Damit der Praktikant einen möglichst tiefen Einblick in das kulturelle Leben im Gastland bekommt und sich möglichst gut in das berufliche Umfeld einfühlen kann, ist er verpflichtet am Ort des Praktikums zu leben. In diesem Sinne können auch Praktiken in der Großregion nicht finanziert werden.

Das Bewerbungsverfahren

  • Wahl der aufnehmenden Einrichtung : Sie sind als Studierender selbst dafür zuständig ein Unternehmen oder eine andere Einrichtung zu finden, wo Sie Ihr Praktikum absolvieren können. Die zuständigen Ansprechpartner in Ihrer Fakultät können Ihnen hierzu Kontakte geben. Im Laufe des Jahres werden vom SEVE Seminare organisiert, in denen Sie lernen ein Bewerbungsschreiben/ Curriculum Vitae zu verfassen, sich bei einem Bewerbungsgespräch möglichst gut zu verkaufen usw.
  • Bewerbung : Für das Auslandspraktikum benötigen Sie eine Lernvereinbarung hinsichtlich Ihres spezifischen Programms, das von den drei Parteien zu unterzeichnen ist und dem Praktikumsvertrag zwischen Ihnen und der Universität Luxemburg beigefügt wird. Der SEVE Mobilité verfolgt die Unterzeichnung der Vereinbarungen und ist für die Auszahlung des Stipendiums zuständig.

Das Stipendium

Die finanzielle Beihilfe für Praktikumsaufenthalte ist höher als jene für Studienaufenthalte Dies kommt daher, dass in der Regel auch die Kosten höher sind, da die aufnehmenden Einrichtungen meist nicht die gleichen Dienstleistungen anbieten wie eine Hochschule. Das Stipendium soll dazu dienen einen Teil der Kosten zu decken, die durch den Aufenthalt im Ausland entstehen (Transport, Versicherung, Wohnung…).

Das Stipendium wird in zwei Teilen ausgeszahlt: 75% des Gesamtbetrages erhalten Sie zu Beginn des Praktikums, sobald die Bestätigung über die Aufnahme des Praktikums eingegangen ist. Die restlichen 25% werden am Ende des Praktikums nach Eingang der Bestätigung über das Ende des Aufenthaltes und des Praktikumsberichtes ausgezahlt.

Download

Erasmus+ Praktikum Bescheinigungen

Zur Kenntnisnahme

Monatlicher Betrag des Erasmus-Stipendiums für die verschiedenen Länder