Startseite // Studiengänge // FLSHASE // Zertifikat Tutoring/Mentoring im Bildungsbereich

Zertifikat Tutoring/Mentoring im Bildungsbereich

Studium

Die Qualität der Lehrerausbildung hängt in großen Teilen von der professionellen Begleitung durch einen Tutor ab. Durch professionelles Tutoring bzw. Mentoring lernen auszubildende LehrerInnen Lernsituationen eigenständig zu gestalten, Klassen zu führen, Schüler individuell in ihrem Lernprozess zu begleiten und ihren Unterrichtsstil weiterzuentwickeln.

Das Zertifikat Tutoring/Mentoring im Bildungsbereich ist ein Universitätszertifikat für eine Fachausbildung und vermittelt angehenden und auch aktiven Tutoren die nötigen Kompetenzen, um dieser Rolle gerecht zu werden. Es richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer in Grundschulen und Sekundarschulen, die als Tutoren Studierende während des praktischen Teils ihrer Lehrerausbildung betreuen wollen.

Während der Tutorenausbildung lernen Sie, sich mit Fragen, Konzepten und Methoden der Ausbildungsbegleitung auseinanderzusetzen, die Ausbildungs- und Beratungstätigkeit fachlich und methodisch fundiert auszuüben und die eigene Unterrichtsentwicklung und Praxis als Tutor zu reflektieren.

Studiendirektoren

Kontakt


Programm auf einen Blick

  • 20 ECTS (90 Stunden)
  • 2 ou 4 Semester
  • Unterrichtssprachen: Französisch & Deutsch
  • Einschreibegebühren: 200€/Semester