Gastdoktorand

Sie sind Doktorand einer anderen Universität und möchten Ihre Forschungen an der Universität Luxemburg vertiefen? Wir nehmen Sie gern als „Gastdoktorand“ auf.

Ein Gastdoktorand wird von einem Professor der Universität Luxemburg eingeladen. Er soll aktiv forschen und/oder an einem Graduiertenprogramm der Universität teilnehmen (er arbeitet in einem Labor, nimmt an Lehrveranstaltungen teil etc.). Der Aufenthalt an der Universität Luxemburg dauert zwischen einem Monat und einem Jahr.

Finanzierung

  • Das Programm kann von einer externen Stelle finanziert werden.
  • Der Doktorand kann das Programm aus eigenen Mitteln finanzieren.

Wichtig: Nichteuropäische Studierende müssen für einen Aufenthalt von mehr als 3 Monaten über monatliche Mindesteinkünfte von etwa 1100 € verfügen.

Kontakt

Suzanne Biwer
(Personalabteilung)