Postgraduiertenkollegs

Die Universität Luxemburg bietet derzeit Postgraduiertenkollegs für folgende Fächer an:

Jedes Postgraduiertenkolleg ist aktiv in die Implementierung der allgemeinen Richtlinien der Doctoral Education Framework (PDF) involviert um die Doktoranden der Universität Luxemburg gleich von Anfang an in ihrer beruflichen Laufbahn zu unterstützen und zu fördern.

Individuelle Studienprogramme

Unsere Graduiertenkollegs bieten insbesondere individuelle Studienprogramme für Doktoranden. Detaillierte informationen finden Sie unter Course Guide on Transferable Skills 2016. Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt und orientieren sich an den jeweiligen Forschungsgebieten der Teilnehmer. Diese können sich dort gründliche Fachkenntnisse und fächerübergreifende Kompetenzen aneignen. Teilnehmer der Graduiertenkollegs profitieren von einem regelmäßigen Austausch und der Unterstützung durch andere Doktoranden.

Dort können die Doktoranden:

  • gründliche Kenntnisse in ihrem Fachgebiet erwerben,
  • die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens erlernen,
  • das Verfassen wissenschaftlicher Texte üben,
  • über ethische Fragen in der Wissenschaft diskutieren,
  • interdisziplinäre Kompetenzen entwickeln und
  • sich fachunabhängige Fertigkeiten in Bereichen wie Projektmanagement und Präsentationstechniken aneignen.