Startseite // Studierende // Immatrikulat... // Student mit einem Technikerdiplom (Diplôme de technicien) :

Student mit einem Technikerdiplom (Diplôme de technicien) :

Student mit einem Technikerdiplom (Diplôme de technicien) :

Bewerber mit :

  • einem Technikerdiplom (Diplôme de technicien– DT), oder
  • einem beruflichen Befähigungsdiplom (Diplôme d’aptitude professionnelle– DAP), oder
  • einem entsprechendem ausländischen (aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union), vom jeweiligen für Bildung zuständigen Ministerium in Luxemburg als gleichwertig anerkannten Sekundarabschluss.

Der Zugang zum ersten Studienjahr in berufsqualifizierenden Bachelorstudiengängen (Bachelors professionnnels) ist für Bewerber  mit einem Technikerdiplom  (Diplôme de technicien) und den absolvierten zusätzlichen „Vorbereitungsmodulen“ oder mit einem beruflichen Befähigungsdiplom (Diplôme d'aptitude professionnelle – DAP) möglich, wenn das Fachgebiet dem gewünschten Fachhochschulstudium entspricht.

Sie werden zu den von ihrem Fachgebiet entsprechenden Bachelorstudiengang Zugang haben, wenn Sie ihre zusätzliche Vorbereitungsmodule absolviert haben : 

  • Fachgebiet Verwaltung und Handel :Bachelor en Gestion (Professionnel) ;
  • Fachgebiet Elektrotechnik :Bachelor en Ingénierie (Professionnel) ;
  • Fachgebiet Bauingenieurwesen :Bachelor en Ingénierie (Professionnel) ;
  • Fachgebiet Informatik :Bachelor en Informatique (Professionnel) ;
  • Fachgebiet Maschinenbau :Bachelor en Ingénierie (Professionnel) ;
  • Fachgebiet Technische Gebäudeausrüstung :Bachelor en Ingénierie (Professionnel). 

Falls der Bewerber bereits sein Technikerdiplom und die zusätzlichen „Vorbereitungsmodule“ erworben hat oder dabei ist sie zu erwerben, er sich jedoch bezüglich seines Fachhochschulstudiums anders orientieren möchte, muss er sich einer Aufnahmeprüfung unterziehen, die am Freitag, den 24. März 2017 stattfindet.

 

Student der sein Technikerdiplom noch absolvieren muss :

Falls der Bewerber noch im Gymnasium ist und sein Technikerdiplom absolviert, und unter der Bedingung, dass er sich registriert hat und die Vorbereitungsmodule belegt, muss er sich einer Aufnahmeprüfung unterziehen, die am Freitag, den 24. März 2017 stattfindet. 

Die Aufnahmeprüfung 2017 für den Technikerdiplom und den beruflichen Befähigungsdiplom besteht, dem entsprechenden Bachelorstudiengangs zufolge, aus folgenden Tests (1 Stunde pro Test) :

  • eine Sprachprüfung in den Unterrichtssprachen des gewählten Studiengangs (Niveau B2 - cf. CERS);
  • ein Aufsatz über ein Thema zur Allgemeinbildung in einer der Unterrichtssprachen des gewählten Studiengangs;
  • eine Mathematikprüfung (Das Anforderungsprofil entspricht dem Niveau des luxemburgischen Fachabiturs (baccalauréat technique général))

Bachelor

Sprachentest

Aufsatz

Mathematik-Test 

(Sprachen zur Auswahl : FR, DE oder EN)

Gesamte Prüfungs-dauer

  • Bachelor en Informatique (Professionnel)
  • Französisch und Englisch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Ingénierie (Professionnel)
  • Französisch und Deutsch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Sciences et Ingénierie (Académique)
  • Französisch und Englisch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Sciences de la Vie, Filière Biologie (Académique)
  • Französisch und Englisch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor in Computer Science (Academic)
  • Französisch und Englisch
  • ODER Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Droit (Académique)
  • Französisch und Englisch
  • Ja
  • Nein

3 Stunden

  • Bachelor en Sciences Économiques et de Gestion (Académique)
  • Französisch und Englisch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Gestion (Professionnel)
  • Französisch und Englisch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Cultures Européennes (Académique) : Filière English Studies
  • Englisch und Französisch
  • ODER Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

3 Stunden

  • Bachelor en Cultures Européennes (Académique) : Filière Études Français
  • Französisch, Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

4 Stunden

  • Bachelor en Cultures Européennes (Académique) : Filière Germanistik
  • Französisch, Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

4 Stunden

  • Bachelor en Cultures Européennes (Académique) : Filière Histoire
  • Französisch, Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

4 Stunden

  • Bachelor en Cultures Européennes (Académique) : Filière Philosophie
  • Französisch, Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

4 Stunden

  • Bachelor en Psychologie (Académique)
  • Französisch, Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Ja

4 Stunden

  • Bachelor en Sciences de l'Éducation (Professionnel)
  • Französisch, Englisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

4 Stunden

  • Bachelor en Sciences Sociales et Éducatives (Professionnel)
  • Französisch und Deutsch
  • Ja
  • Nein

3 Stunden

 

---> ANMELDEFORMULAR FÜR DIE ZULASSUNGSPRÜFUNG 2017-2018

Für weitere Fragen in Bezug auf die Aufnahmeprüfung können Sie eine E-Mail an folgende Adresse schicken : examendentree@uni.lu