Startseite // Studierende // Immatrikulat... // Wählbarkeitsbedingungen für Studenten ausser der EU

Wählbarkeitsbedingungen für Studenten ausser der EU

1. Wählbarkeitkriterium

Bevor Sie das Antragsformular der Onlineaufnahme ausfüllen bitten wie Sie, dass Sie sich vergewissern ob Sie die Kriterien erfüllen um den Studiengang beizutreten den Sie folgen wollen.

2. Kopien des Diploms mit einer entsprechenden Apostille oder die doppelt legalisiert sein sollen

Um an der Universität Luxemburg sich zu bewerben, müssen die Kopien Ihrer Diplome und Notenaufstellungen doppelt legalisiert werden oder eine Apostille haben (die Unterschriften und Stöpsel müssen unbedingt auf dem Original sein, wir nehmen keine Kopien an).

          ››› Achtung! Studenten die legal in der gesamten amerikanischen Kontinent (Nord und Süd) wohnen

Die Formalitäten sind für diese Studenten sich nicht erforderlich, dafür MUSS die Ursprungsinstitution (Universität-Hochschule-Gymnasium) uns eine Kopie des Diploms und der Notenaufstellung in einem gesiegelten Umschlag schicken.

        ››› Wichtige Bemerkungen für Studenten aus KAMERUN/ NIGERIA/ die ELFENBEINKÜSTE/ GHANA/ SENEGAL

Wir sind verpflichtet, mehr strenge Bedingungen für diese Länder vorzuschreiben. Sie müssen zusätzlich der Apostille und der doppelten Legalisierung des Diploms und der Notenaufstellung, uns von der Institution, wo Sie Ihr Diplom erhalten haben, eine Kopie des Diploms und der Notenaufstellung in einem gesiegelten Umschlag schicken.

3. Zulassungsantrag

4. Die administrativen auf die Erlangung der Erlaubnis des Aufenthaltes relativen Gänge.

Erlaubnis des Aufenhaltes im Grossherzogtum von Luxemburg (PDF)