Startseite // Studierende // Nützliche In... // Einzahlungen - Strafgebühren

Einzahlungen - Strafgebühren

Die Einzahlung der Studiengebühren erfolgt im SEVE ausschließlich per Bankkarte. Bei Rückmeldungen ist eine Einzahlung per Banküberweisung ebenfalls möglich. Fragen Sie in diesem Fall nach der Bankverbindung des SEVE.

Bei Einzahlungen aus dem Ausland trägt der Studierende die Überweisungsgebühren.

Laut Art. VII.3.106 in der Geschäftsführung der Universität, sind alle Studierenden verpflichtet, sich an die angegebenen Fristen zu halten.Nach Ablauf der Frist wird eine Strafgebühr in Höhe von 200 € erhoben.

Nur Studierende, die ihre Studiengebühren ordnungsgemäß entrichtet haben, werden definitiv an der UL eingeschrieben.