Sozialversicherung

Studierende sind während ihres Studiums im Großherzogtum Luxemburg sozialversicherungspflichtig.

Laut dem luxemburgischen Sozialversicherungsgesetz, Code des assurances sociales (Artikel 1 Abs. 14), können alle Personen über 18 Jahren, die im Großherzogtum Luxemburg studieren oder eine nicht entlohnte Berufsausbildung absolvieren und die nicht anderweitig versichert bzw. im Rahmen einer Familienversicherung mitversichert sind, den Antrag auf Sozialversicherung in der Sécurité Sociale Luxembourgeoise stellen. Für Personen unter 30 Jahren werden die Beiträge übernommen.

Antrag auf Aufnahme in die Sozialversicherung

Für wen gilt die Versicherungspflicht?

Den Antrag auf Sozialversicherung müssen ausschließlich Personen stellen, die nicht anderweitig sozialversichert sind, d.h.:

  1. Personen aus einem Nicht-Mitgliedsland der EU, mit denen Luxemburg kein Übereinkommen über Soziale Sicherheit geschlossen hat.

    (Ob Ihr Land zu den Unterzeichnerländern des Übereinkommens gehört, erfahren Sie auf der Internetseite www.cns.lu unter der Rubrik „Assurés, Vacances à l‘étranger“.)

  2. Personen aus einem EU-Mitgliedsland oder einem Unterzeichnerland des Übereinkommens, die in ihrem Herkunftsland nicht persönlich oder als Familienmitglied sozialversichert sind.

    Übersteigen die Einkünfte der unter 1. und 2. aufgeführten Personen nicht das gesetzlich festgelegte garantierte Mindesteinkommen, übernimmt bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres der Staat Luxemburg die Zahlung der Krankenkassenbeiträge (Artikel 32 Code des assurances sociales - Sozialversicherungsgesetz).

Wie melde ich mich an?

Wenden Sie sich an das Centre Commun de la Sécurité Sociale, und legen Sie die folgenden Unterlagen vor:

Achtung: Personen über 30 Jahre müssen eine Weiterversicherung in der Krankenkasse übernehmen (Preis : 96.90€ / Monat)

Der Antrag auf Beitragsübernahme muss jedes Semester neu gestellt werden Zur Verlängerung des Antrags sind folgende Unterlagen vorzulegen: Studienbescheinigung + bisheriger Sozialversicherungsausweis.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung bei der Sozialversicherung

Für wen gilt die Versicherungspflicht?

Personen aus einem EU-Mitgliedsland oder einem Unterzeichnerland des Übereinkommens mit dem Großherzogtum Luxemburg, die in ihrem Herkunftsland nicht persönlich oder als Familienmitglied sozialversichert sind.

Wie melde ich mich an?

 

Wenden Sie sich an die Nationale Gesundheitskasse, Caisse Nationale de Santé, Abteilung für internationale Mitgliedschaft (service des inscriptions internationales), und legen Sie die folgenden Unterlagen vor:

 

Die Anmeldung über die Europäische Krankenversicherungskarte kann verlängert werden. Dazu müssen Sie nur eine neue eidesstattliche Erklärung sowie eine Studienbescheinigung vorlegen. Diese Bescheinigungen sind VOR Ablauf der Europäischen Krankenversicherungskarte einzureichen.