Lebenshaltungskosten

Luxemburg genießt einen hohen Lebensstandard. Deshalb hat das Land relativ hohe Lebenshaltungskosten. Die Mietpreise sind verhältnismäßig hoch, die Preise für die Produkte des täglichen Bedarfs aber mit denen in anderen europäischen Großstädten vergleichbar.

Beispiele (Verbraucherpreise zum 1.6.2014 (in €))

Brot (500g geschnitten)

2.1

Bananen (1 kg)

2.1

Hörnchen (Stückpreis)

0.9

Heizöl (1 l)

0.7

Schweinekotelett (1 kg)

9.1

Ärztliche Sprechst. Allgemeinarzt

39

Frischmilch (1 l)

1.3

Ärztliche Sprechst. Facharzt

39.5

Eier (ein Dutzend)

3.4

Superbenzin 95 Oktan (1 l)

1.3

Butter (250 g)

2.1

Diesel (1 l)

1.2

Kartoffeln (5 kg)

6.4

Tageszeitung (1)

1.4

Kaffee (250 g)

3.3

Busticket (1 Fahrt)

2

Mineralwasser ohne Kohlensäure (1,5 l)

0.6

Kinoeintrittskarte

8.3

Soft Drinks (1 l)

1.5

Mahlzeiten in der Mensa der Universität (1 Studentenmenü)

4.3

Quelle: Le Luxembourg en Chiffres. Statec Luxembourg. 2014.