Masterplan

Der Belval-Masterplan wurde im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs der Entwicklungsgesellschaft Agora ermittelt. Aus dem Wettbewerb ging das niederländische Büro Jo Coenen & Co. Architects aus Maastricht als Gewinner hervor.

Der Masterplan teilt die Gesamtfläche in vier Stadtviertel mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf:

  • Die Hochofenterrasse „Cité des Sciences“ – Bildung- und Forschungseinrichtungen;
  • Der „Square Mile“– Wohnungen, Geschäfte, Dienstleistungen, Kultureinrichtungen, Restaurants, Hotels;
  • Park Belval – Grünanlagen, Schule, Sportzentrum;
  • Quartier Belval – Wohngebiet.
© Société de développement Agora, aktualisierte Version des Belval-Masterplans, Mai 2011