Startseite // Universität // Aktuelles // Diashow // Universität erreicht 11. Platz in den Young University Rankings

Universität erreicht 11. Platz in den Young University Rankings

twitter linkedin facebook google+ email this page
Veröffentlicht am Mittwoch, den 05. April 2017

Die Universität Luxemburg verbessert ihre Position in der diesjährigen Ausgabe der Times Higher Education (THE) Young University Rankings und erreicht weltweit den elften Platz. Die Ergebnisse wurden auf dem THE Young Universities Summit verkündet, der an der Queensland University of Technology in Brisbane, Australien, stattfand.

                        Ranking-Seite der Universität Luxemburg (Rang 11)

Die Young University Rankings, die bisher unter dem Titel THE 150 Under 50 Rankings liefen, bewerten Universitäten, deren Gründung weniger als 50 Jahre zurückliegt. Im Vergleich zum letzten Jahr, als sie Rang 14 erreichte, verbessert sich die Universität Luxemburg damit um drei Positionen. Unter den Universitäten, die nach 2001 gegründet wurden, belegte die Universität Luxemburg den zweiten Rang hinter dem Karlsruhe Institute of Technology und vor der Universität Antwerpen.

 

Die Universität Luxemburg verbesserte sich in den Bereichen „Lehre“ und „Forschung“ und schnitt besonders gut in der Kategorie „Zitationen“ ab. Diese Kennzahl gibt an, wie oft die Arbeit der Forscher einer Universität von Wissenschaftlern weltweit zitiert wurde. Dabei wurden Daten von 23.000 wissenschaftlichen Zeitschriften berücksichtigt. „Dies bestätigt erneut die gute Leistung und internationale Reputation unserer Forscher und dass wir auf einem guten Weg sind, unsere Universität als eine international anerkannte Forschungseinrichtung zu etablieren“, kommentiert Prof. Dr. Ludwig Neyses, Vizerektor für Forschung der Universität Luxemburg. „Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Die Universität wurde erst im Jahr 2003 gegründet. Daher sind wir noch jung, auch im Vergleich zu unseren Mitbewerbern in diesem Ranking. Also haben wir sicherlich das Potenzial, um uns noch weiter zu verbessern und es hoffentlich in den kommenden Jahren in die Top Ten der jungen Universitäten zu schaffen."

Die Young Universities Rankings wenden die gleichen Performance-Indikatoren an wie die THE World University Rankings, in der die Universität Luxemburg 2016/17 den 178. Platz belegte. Allerdings wurde hier die Methodik angepasst, um die besonderen Charakteristiken der jüngeren Universitäten zu berücksichtigen. Die jungen Universitäten werden gemäß ihrer Leistung in den Bereichen Lehre, Forschung, Zitationen, Drittmittel aus der Wirtschaft und internationale Ausrichtung bewertet. Im Jahr 2017 wurden die Rankings von zuvor 150 auf 200 Institutionen unter 50 Jahren erweitert.

- - -
Rankings & accreditations
Die vollständigen Ergebnisse der Rankings: Times Higher Education (THE) Young University Rankings 2017

Diashow: © David Laurent / Universität Luxemburg