Startseite // Studierende // Antrag auf Zulassung / Bewerbung

Antrag auf Zulassung / Bewerbung

Allgemeine Hinweise

 

Bewerbungsbeginn: 1. Februar 2022

 

Bewerbungsverfahren

Schritte zum Einreichen einer Bewerbung:

  1. Wählen Sie einen bis max. 3 Studiengänge aus
  2. Füllen Sie das Online-Bewerbungsformular aus und senden Sie es ab
  3. Bezahlung der Verwaltungsgebühr für den Antrag (50 € pro Antrag)
  4. Sie erhalten eine automatische E-Mail mit Anleitung zur Erstellung eines vorläufigen Kontos
  5. Laden Sie die Dokumente hoch, die für den/die gewählten Studiengang/Studiengänge erforderlich sind
  6. Senden Sie Ihre Online-Bewerbung mit allen erforderlichen Dokumenten ab

Die maximale Anzahl von Studiengängen und Lehrveranstaltungen, für die gleichzeitig ein Zulassungsantrag gestellt werden kann, beträgt 3 (Studienordnung, Kapitel 1, Art. 1).

 

 

 

 

 

Etappen Ihrer Bewerbung:

  1. Der SEVE (Service des Études et de la Vie Étudiante) überprüft Ihre Bewerbung auf Zulassungsfähigkeit und Vollständigkeit
    Je nach Sachlage wird der SEVE
    1. die Bewerbung, die die Zulassungskriterien nicht erfüllt, direkt ablehnen
    2. fehlende Dokumente vom Antragsteller anfordern
    3. die Akte an das Auswahlgremium des betreffenden Studiengangs weiterleiten
  2. Der SEVE übermittelt zulässige und vollständige Bewerbungen an das Auswahlgremium des betreffenden Studiengangs
  3. Der SEVE teilt Ihnen die Entscheidung des Auswahlgremiums mit
    Je nach Entscheidung des Auswahlgremiums informiert der SEVE Sie über
    1. die endgültige Zulassung
    2. die bedingte Zulassung
    3. das Setzen Ihrer Bewerbung auf die Warteliste
    4. die Ablehnung
  4. Zahlung der Zulassungsgebühren

Mit der Zahlung der Zulassungsgebühr ist eine endgültige Zulassung gültig. Der Status des Studierenden wird damit festgelegt und bleibt für das gesamte betreffende Semester gültig.

Eine Zahlung ist nur möglich, wenn alle Zulassungskriterien und Bedingungen erfüllt sind.