Startseite // FLSHASE // Belval Campus

Belval Campus

© Brumat Photo / Foersom Sàrl

Die Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften befindet sich auf Campus Belval, einem ehemaligen Stahlindustrie-Standort im Süden Luxemburgs.

Auf Belval ist nicht nur die Universität Luxemburg untergebracht, sondern auch zahlreiche andere Forschungsinstitute und Start-up-Unternehmen. In Zukunft werden ca. 7.000 Studenten und 3.000 Personen in diesem neuen Forschungs- und Lehrzentrum arbeiten.

Belval, eines der größten und ambitioniertesten Erneuerungsprojekte in Europa, ist ca. 20 km von Luxemburg-Stadt, 3 km von Esch-sur-Alzette (der zweitgrößten Stadt des Landes) und nur 500 m von der Grenze zu Frankreich entfernt. Das riesige, 120 Hektar große Gelände vereint wissenschaftliche Forschung und Lehre, Arbeit und Freizeit, urbanes Wohnen und Kultur – und macht so aus Belval einen aufregenden Ort zum Arbeiten, Studieren und Leben.

Die hochmodernen Universitätseinrichtungen auf dem Campus Belval umfassen:

  • die Maison du Savoir, ein 18-stöckiger Turm und das administrative Zentrum der Universität: In dem brückenartigen horizontalen Bau sind Konferenzräume, 12 Hörsäle, 60 Seminarräume, informelle Begegnungsbereiche und Ausstellungsflächen untergebracht;
  • die Maison des Sciences Humaines, das Zuhause der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften;
  • das Luxembourg Learning Centre (LLC) beheimatet die Universitätsbibliothek
  • die Maison des Arts et des Etudiants bietet Platz für kulturelle, künstlerische und soziale Events und Studentenorganisationen;
  • die Maison du Nombre;
  • die Maison de la Vie und die Maison des Matériaux;
  • Biotech 1 und Biotech 2;
  • die Maison de l'Innovation;
  • Versuchslabore und -werkstätten für Ingenieure;
  • die Studentenwohnheime UNI-VAL 1 und UNI-VAL 2.

Campus Belval Plan (PDF)