Dokumente zum Herunterladen
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Bachelor en sciences sociales et éducatives en cours d'emploi - dépliant
Conditions d'admission - brochure
Startseite // Studiengänge // FLSHASE // Bachelor in Sozial -und Erziehungswissenschaften - berufsbegleitend

Bachelor in Sozial -und Erziehungswissenschaften - berufsbegleitend

Neue berufliche und persönliche Perspektiven in einem berufsbegleitenden Studium

Sie haben bereits Berufserfahrung im sozialen Bereich und wollen Ihre Kompetenzen weiter ausbauen und sich beruflich und persönlich weiterentwickeln?

Mit diesem Studiengang qualifizieren Sie sich für die direkte Arbeit mit Adressaten in allen Praxisfeldern der sozialen Arbeit, für Führungs- und Leitungsaufgaben in sozialen und/oder erzieherischen Einrichtungen sowie für weiterführende Masterstudiengänge und eine Zukunft in Forschung und Lehre.

Zugleich können Sie die Voraussetzungen für das Berufsausübungsrecht des „Assistant Social“ erlangen.

Inhalte

  • Hintergründe und Rahmenbedingungen der sozialen Arbeit 
  • Individuum, Gruppe und Gesellschaft
  • Schwerpunktthemen zu den verschiedenen Praxisfeldern der sozialen Arbeit

  • Handlungsmethoden und Forschungsmethoden
  • Profession und Praxis
  • Bachelorarbeit

Zielgruppe

  • „Éducateurs diplômés“ (oder gleichwertiger Abschluss)
  • „Éducateurs gradués“ (ancien régime) (oder gleichwertiger Abschluss) mit jeweils mindestens 6 Jahren Berufserfahrung in diesen Praxisfeldern

Organisation
 
Der Studiengang erstreckt sich über 2 Jahre (4 Semester). Die Lehrveranstaltungen finden grundsätzlich donnerstags abends, freitags und samstags auf dem Campus Belval der Universität Luxemburg statt. Die Lehrveranstaltungen finden auf Deutsch oder Französisch statt.

Berufliche Perspektiven
 
Mit dem Bachelor in Sozial- und Erziehungswissenschaften stehen Ihnen verschiedene berufliche Wege offen:

  • Masterstudium im Bereich der Sozial- und Erziehungswissenschaften (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Sozialmanagement, etc.) an der Universität Luxemburg oder im Ausland. 
  • Auf dem Arbeitsmarkt bietet sich Ihnen ein breites Tätigkeitsfeld. In Luxemburg ermöglicht das Studium sowohl den Zugang zu den Stellen des “Éducateur gradué” C6, der Carrière A2 beim Staat und bei den Kommunen sowie auch zum geschützten Beruf des “Assistant social”.

Kontakte


Überblick über das Programm

  • Berufsbegleitender Studiengang
  • 2 Jahre / 4 Semester
  • 6.000 Euro
  • höchstens 25 Teilnehmer
  • deutsch/französisch