Dokumente zum Herunterladen
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
INSIDE Research Report Mediennutzung
11. Kongress der Fachgruppe Gesundheitspsychologie
Digital Health in Ambulatory Assessment
INSIDE Research Report Quality of Work-Index
Jugendbericht 2015
30. Symposium KLIPS
Startseite // Forschung // FLSHASE // INSIDE // Research dom... // Forschungsgr... // Bildungslandschaften früher Kindheit

Bildungslandschaften früher Kindheit

Bilanz und Perspektiven im Austausch zwischen Forschung, Praxis und Politik

                   
Die Forschungsgruppe Early Childhood: Education and Care der Universität Luxemburg schließt Ende 2015 drei Forschungsprojekte zur frühkindlichen Bildung und Betreuung ab. Die Abschlusskonferenz „Bildungslandschaften früher Kindheit“ gibt Gelegenheit, die gewonnenen Einsichten und Ergebnisse mit der Fachöffentlichkeit zu diskutieren und Zukunftsperspektiven für Forschung und Praxis zu entwerfen.

Das Projekt  CHILD untersucht die vielfältigen Betreuungsarrangements, in denen Luxemburger Kinder ihren Alltag verbringen, während das Projekt EDUQUA-­‐COM sich mit dem komplexen Feld privatwirtschaftlicher Kinderbetreuung in Luxemburg beschäftigt. Beide Projekte sind eingebettet in eine mehrjährige produktive Zusammenarbeit mit dem Luxemburger Bildungsministerium und mit Verbänden und Fachkräften bei der Qualitätsentwicklung in der Nationalen Kinderbetreuung. Bei dem dritten Projekt handelt es sich um eine Studie zur Mehrsprachigkeit in luxemburgischen Kinderbetreuungseinrichtungen.

Mehr zum Konzept finden Sie hier ...

10. Dezember 2015, 9-17 Uhr
Abtei Neumünster

Flyer & Programm (DE)

Anmeldung (bis zum 9. November 2015) und Kontakt
info.bildungslandschaften@uni.lu

Anfahrt