Startseite // International // À la une // UniGR-Jahresbericht 2020-2021

UniGR-Jahresbericht 2020-2021

twitter linkedin facebook email this page
Veröffentlicht am Freitag, den 09. Juli 2021

Der Jahresbericht der Universität der Großregion (UniGR) erscheint erstmals in einem digitalen, interaktiven Format.

DerJahresbericht 2020-2021 steht zur Ansicht und zum Download bereit.

In der diesjährigen Ausgabe wird gezeigt, wie die Zusammenarbeit innerhalb des Verbunds trotz der pandemiebedingten Herausforderungen eine neue Dimension gewinnen konnte. Die assozierte Partnerschaft mit der htw saar erweiterte den Verbund um eine neue Hochschule und die Schaffung des "EurIdentity Certificate" vertiefte die gemeinsame Arbeit im Sinne der europäischen Integration.

Das Jahr war außerdem geprägt durch die (Weiter-)Entwicklung der interdisziplinären Kompetenzzentren im Bereich der Grenzraumstudien (UniGR-Center for Border Studies) und im Bereich Materialien und Metalle in einer Kreislaufwirtschaft (UniGR-CIRKLA).

Darüber hinaus sind im Jahresbericht Informationen zu den zahlreichen Aktivitäten der UniGR nachzulesen, wie etwa zu den verschiedenen Angeboten für Studierende und Forschende oder den europäischen und grenzüberschreitenden Projekten, an denen die UniGR beteiligt ist.

Universität der Großregion (UniGR) ist ein einzigartiger grenzüberschreitender Hochschulverbund, der die Universität Luxemburg mit ihren Partneruniversitäten Lüttich, Lothringen, Trier, Kaiserslautern, Saarland und der htw saar verbindet.