Informatik

Neu - Sommerworkshops

Während der Sommermonate bietet das Scienteens Lab Workshops zum Thema "Kunst & KI" an, die einzeln gebucht werden können.
Diese kostenlosen Workshops sind für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren gedacht.
Sie finden am 29. und 30. August sowie am 12. und 14. September 2022 statt.
Um mehr zu erfahren und Ihren Platz zu buchen >>

Informationen für 2022 - Online und schulinterne Aktivitäten

Das Scienteens Lab bietet einen neuen Informatik-Kurs auf dem Campus, online oder in der Schule an.

In den Schuhe eines Roboters
Der Kurs erforscht Algorithmen, Kodierung und Robotik, um zu vergleichen, wie Menschen und Roboter agieren oder reagieren. Die praktischen Aktivitäten ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, Fragen wie die folgenden zu beantworten: Wodurch unterscheiden sich Roboter von Menschen? Denken Roboter anders als Menschen? Wie können wir mit Robotern interagieren?

Dieser dreistündige Kurs, der sich an Klassen der 7e und 6e richtet, kann in drei verschiedene digitale Lektionen von je einer Stunde aufgeteilt werden. Unter dem Titel "55 Minuten zum Verstehen" ist jede Lektion einem bestimmten Thema gewidmet:

  • 55 Minuten, um Algorithmen zu verstehen: Denken wie ein Roboter
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen verschiedene Arten von Algorithmen kennen, wie sie in unserem täglichen Leben zur Lösung verschiedener Probleme eingesetzt werden können und was die Verbindung zur künstlichen Intelligenz ist.
  • 55 Minuten, um Codierung zu verstehen: Sprechen wie ein Roboter
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Geschichte von Computern und Code kennen, erfahren mehr über Code-Entwicklung und machen eine Reihe von online- (nur auf dem Campus) und offline-Übungen (auf dem Papier).
  • 55 Minuten, um Robotik zu verstehen: Handeln wie ein Roboter
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erforschen, wie man einen Roboter durch praktische Experimente zum Laufen bringt, erkunden die Idee des Selbstbewusstseins und des Ausdrucks von Emotionen in einem Roboter und reflektieren über konkrete Anwendungen für Roboter am Beispiel des QT-Roboters (Roboter nur auf dem Campus).

Praktische Informationen

Der Workshop wird auf Französisch oder Englisch durchgeführt und ist für die Klassen 7e und 6e geeignet. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Workshop zu buchen:

  • Buchen Sie den gesamten 3-stündigen Workshop "Roboter vs. Menschen" auf dem Campus Belval
  • Teilen Sie den Workshop in drei "55 Minuten zum Verstehen"-Sitzungen auf, die online oder in der Schule durchgeführt werden. Jede einstündige Sitzung kann an einem anderen Tag durchgeführt werden.

Um einen Workshop zu buchen oder Fragen zu stellen, kontaktieren Sie Régine Poussin per E-Mail.

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshops im Scienteens Lab

Auf dem Campus Belval bietet das Scienteens Lab ein Kurse in Informatik an:

1. Kunst und KI

Nach einer kurzen Einführung in die künstliche Intelligenz (KI), ihre Rolle in unserem täglichen Leben und die aktuelle wissenschaftliche Forschung zu diesem Thema, entdecken die Schülerinnen und Schüler, dass diese Technologie zur Schaffung von Kunstwerken genutzt werden kann.

Sie lernen zunächst, wie man eine KI auf dem Papier entwirft, von der Datenerfassung und -aufbereitung über das Training bis hin zur Bewertung der KI. Anschließend nutzen sie die Computerprogrammierung, um Zeichnungen zu erstellen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben etwas Zeit, um selbst die Möglichkeiten dieser neuen Werkzeuge zu erkunden, und können dann zu Hause weiter üben. Durch Präsentationen und praktische Aktivitäten unterstreicht dieser Workshop die Bedeutung von Daten und wie diese genutzt werden können, um intelligente Maschinen zu trainieren. Er lässt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre eigene Meinung über KI bilden und lädt sie auch dazu ein, über Fragen wie diese nachzudenken: Können intelligente Maschinen Kunst machen? Beinhaltet oder erfordert die Informatik sogar Kreativität?

Der Workshop umfasst unter anderem die folgenden Themen und Aktivitäten:

  • Stand der Technik in der künstlichen Intelligenz
  • Entwurf einer KI auf dem Papier
  • Kunstexperimente mit KI
  • Einführung in die Kodierung in Java für die Verarbeitung
  • Allgemeine Kodierungsbegriffe wie Variablen, Funktionen, Bedingungen, Schleifen, usw.

Dieser Workshop ist für Schüler der 5e oder 4e geeignet.
Es sind keine Vorkenntnisse in Programmierung oder Informatik erforderlich.

Sprache

Die Hauptsprachen, die während des Workshops verwendet werden, sind Französisch und Englisch.

Zeitplan

Dieser Workshop wird als Halbtageskurs angeboten (3 Stunden einschließlich einer 10-minütigen Pause).
Die Lehrkräfte können ihre bevorzugte Startzeit zwischen 8:00 und 14:00 Uhr wählen (kann bei der Anmeldung angegeben werden).

Standort

Die Workshops in Informatik finden im Maison du Savoir (MSA) auf dem Campus Belval statt.

Wenn Sie mit dem Auto oder Bus anreisen, nehmen Sie die A4 und fahren Sie bis zum Ende, dann folgen Sie den Schildern Richtung "Belval". Auf dem Campus gibt es keine Schilder, die den Weg zum Maison du Savoir anzeigen. Benutzen Sie bitte die unten stehende Karte, um den Weg zu finden.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, ist die Haltestelle "Belval Université". Unser Gebäude ist 10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof entfernt. Es gibt auch mehrere Busse, mit denen Sie den Campus erreichen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Am Ende eines Workshops erhält jeder Schüler ein Zertifikat, das seine Teilnahme bescheinigt.

Um einen Workshop im Scienteens Lab zu buchen, registrieren Sie sich mit Appointy.