Dokumente zum Herunterladen
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
leaflet for download
leaflet for download

2012 - Räume und Identitäten als soziale Praxis

12. bis 13. Juli 2012 - Internationale Konferenz

Raum und Identität sind zentrale Kategorien der modernen Sozial- und Kulturwissenschaften. Ihre Prominenz spiegelt sich in den vielfältigen Konzepten der entsprechenden Forschungsfelder wider, ebenso wie in diversen wissenschaftstheoretischen Wenden. In diesem Zuge hat sich eine Reihe von Ansätzen entwickelt, die zumeist verkürzt als „Doing Space“ oder „Doing Identity“ wiedergegeben werden. Die Konferenz nahm das gemeinsame Moment der sozialen Praxis („Doing“) zum Ausgangspunkt und diskutierte zentrale Theorien und Konzepte der Raum- und Identitätsforschung.

Tagungsbericht

Konferenzprogramm

Abstractband

Guy di Méo (Université-Bordeaux III)

Georg Glasze (Universität Erlangen-Nürnberg)
im Gespräch mit Benno Werlen (Universität Jena)

Konferenzteilnehmer

Panel 1 – Mediale Repräsentationen von Raum- und Identitätskonstruktionen

Das Panel berücksichtigte einen weit gefassten Medienbegriff und Ansätze, welche die darin enthaltenen Raum- und  Identitätskonstruktionen aufdecken.

Birgit Neumann (Universität Passau)

Bertrand Lévy (Université de Genève)

Jeanne Glesener und Agnès Prüm
(Moderatoren, Universität Luxemburg)

Panel 2 – Raum- und Identitätskonstruktionen durch Politiken und Normierungen

Gegenstand des Panels waren Ansätze, die raum- und identitätsbezogene Zuweisungen als Praktiken der Macht thematisieren.

Verena Schreiber (Universität Frankfurt am Main)

Peter Schmitt-Egner (Universität Siegen)

Konferenzteilnehmer

Panel 3 – Raum- und Identitätskonstruktionen durch alltägliche Praxis

Das Panel beschäftigte sich mit subjektzentrierten Ansätzen, die Alltagspraktiken und die dahinter liegenden Logiken in den Blick führen.

Sabine Zinn-Thomas (Universität Freiburg)

Tilo Felgenhauer (Universität Jena)

Benno Werlen (Universität Jena)

Koordination und Organisation der Konferenz

Dr. Christian Wille
Fem Alina Kaup
Dr. Rachel Reckinger
Prof. Dr. Markus Hesse
Prof. Dr. Sonja Kmec