Startseite // Sprachenzent... // Kursangebot // INL : Sprachkurse für UL MitarbeiterInnen

INL : Sprachkurse für UL MitarbeiterInnen

Die allgemeinen Sprachkurse in Zusammenarbeit mit dem Institut national des langues (INL) angeboten. Kurse können an den vier Standorten der INL besucht werden.

Standorte:

  • Belval: Maison du Savoir, Raum 4.110
  • Mersch: 57, rue Grande-Duchesse Charlotte – L-7520 Mersch
  • Luxemburg, Glacis: 21, boulevard de la foire – L-1528 Luxembourg

Angebotene Sprachen:

  • Belval: Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch und Luxemburgisch.
  • Luxemburg: Französisch, Deutsch, Englisch und Luxemburgisch, Spanisch, Itanlienisch und Chinesisch.
  • Mersch: Französisch, Deutsch, Englisch und Luxemburgisch.

Niveaus:

Vom Niveau A1 bis B2 (Common European Framework of Reference for Languages), je nach ausgewählter Sprache und Standort: http://inscription.insl.lu/cll_public_general_offre.aspx

Daten der Kurse:

  • Beginn der Kurse für alle Sprachen: 25 Februar 2020

Anmeldegebühren:

Für die MitarbeiterInnen der Universität gilt die Preisliste des INL. Anmeldung und die Bezahlung der Einschreibegebühren erfolgen direkt über das INL (http://www.inll.lu/de/).

Anmeldung: ab dem 7. Februar 2020

Befolgen Sie bitte den auf der INL Webseite beschriebenen Verfahren : http://www.inll.lu/de/informations-pour-les-nouvelles-inscriptions/

Evaluierungsgespräch: ein Evaluierungsgespräch ist notwending für jede Neuanmeldung. Sie müssen einen Termin für dieses Gespräch online vereinbaren. Diese Einzelgespräche werden am 16., 17., und 23. September 2019 in Luxemburg sowie in Belval stattfinden. Während des Gespräches, müssen Sie das von Ihnen ausgewählte Standort wo Sie den Kurs belegen möchten, angeben. Wenn Sie ein Zertifikat vorweisen können, das Ihre Sprachkompetenz aus einem früheren Kurs bescheinigt, sollten Sie es für dieses Gespräch mitbringen.

Wiedereinschreibung: ab dem 6. Februar 2020

 

Weitere Informationen:

E-Mail: info@inll.lu
Telefonnummer: (+352) 26 44 30 1 oder (+352) 46 66 44 9491

FAQ: http://www.inll.lu/de/faq/