Dokumente zum Herunterladen  
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Nos formations bachelor - Broschüre

Bachelor en Cultures Européennes - Germanistik

Sprachkenntnisse

Der Bachelor en Cultures Européennes ist ein trilinguales Programm welches Multilingualismus und Codeswitchung zwischen den drei offiziellen Sprachen der Universität (Englisch, Französisch, Deutsch) fördert. Obwohl Sie das Programm mit zweisprachigen Kombinationen aus Englisch und Deutsch oder Französisch und Deutsch bestehen können, empfehlen wir Ihnen diese Gelegenheit zu nutzen um in einer dritten Sprache zu lernen.

Step 1

Sprachkenntnisse in Deutsch

 

Alle Bewerber, die ihre Allgemeine Hochschulreife an einer Regelschule eines deutschsprachigen Landes (Luxemburg, Deutschland, Österreich, deutschsprachige Schweiz, deutschsprachiges Belgien) erworben haben, müssen kein Sprachzeugnis vorlegen. Alle anderen Bewerber steigern ihre Chance, einen Studienplatz zu erhalten, wenn sie eines der folgenden Sprachzeugnisse vorlegen:

  • TestDaF mit Niveaustufe 4 oder 5 in allen vier Kompetenzen
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD), zweite Stufe
  • Sprachzeugnisse des Goethe-Instituts (Zentrale Oberstufenprüfung, Kleines/Großes Sprachdiplom)
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH), Stufe II

Wichtig: Internationale (nicht-EU) Bewerbungen müssen einen Nachweis der Beherrschung der jeweiligen Unterrichtssprachen des Studienprogramms enthalten. Bitte beachten Sie die Richtlinien für die Sprachanforderungen.

Step 2

Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch

 

Weil der gemeinsame Lehrplan (60 ECTS) des BCE trilingual ist, benötigen Sie die folgenden Sprachkenntnisse:

  • B2 in einer zweiten Sprache (Englisch oder Französisch);
  • A2 in einer dritten Sprache (Englisch oder Französisch)

Bitte beachten Sie: Es stehen begrenzte Plätze für geeignete zweisprachige Bewerber (D/E; D/F) zur Verfügung, die die dritte Sprache im Laufe des Studiums erwerben bzw. ausbauen möchten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen hierzu haben.