Dokumente zum Herunterladen  
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Bachelor Sciences de l'Education - brochure
Admission - brochure
Startseite // Studiengänge // FHSE // Bachelor in Erziehungswissenschaften

Bachelor in Erziehungswissenschaften

Procédure exceptionnelle en raison de la crise sanitaire COVID-19

Au vu de la situation exceptionnelle, l’Université du Luxembourg a adapté la procédure des admissions au Bachelor en Sciences de l’Education.

Envoi par email : Les candidats sont invités à envoyer leur dossier complet pour l'inscription à l'examen-concours d'admission du Bachelor en Sciences de l'Education à: admission.bsce@uni.lu  

Veuillez éviter d’envoyer des documents encryptés.

Attention ! Les candidats seront tenus informés du suivi de leur dossier par email. Il est donc primordial d’indiquer une adresse email valide dans le dossier de candidature et de la consulter régulièrement ! Merci de vérifier également la boîte du courrier indésirable.

Inscription à l'examen-concours d’admission de la formation du Bachelor en Sciences de l’Éducation

Studium

> Unterrichtssprachen: Französisch, Deutsch, Englisch, Luxemburgisch

Für die Schulen. Mit den Schulen. In den Schulen.

Theorie und Praxis verbindend, bietet Ihnen der Bachelor in Erziehungswissenschaften eine fundierte und anspruchsvolle Ausbildung. Er vermittelt Ihnen die nötigen beruflichen Kompetenzen, um die zahlreichen Herausforderungen Ihres zukünftigen Arbeitsplatzes zu erkennen und zu bewältigen.

Online Einschreibung zur  Zulassungsprüfung des Bachelor en Sciences de l’Éducation

 

 

Ein akademischer, praxisorientierter, multilingualer Studiengang

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis steht im Mittelpunkt Ihrer Ausbildung. Sie lernen, wie Sie zur Entwicklung des Verhaltens, der Kompetenzen und des Wissens der Kinder unter Berücksichtigung ihrer individuellen und kulturellen Grundlagen beitragen. Auf der Basis eines theoretischen Rahmens lernen Sie verschiedene und differenzierte Lernsituationen zu gestalten. Im Laufe Ihrer Ausbildung soll die Umsetzung verschiedener individueller und gemeinsamer Projekte im schulischen und außerschulischen Umfeld Ihnen dazu verhelfen, Ihren eigenen Lernweg zu gestalten.

Sie werden mit anderen Lehrkräften, Schulgremien sowie Verwaltungsbeamten und -bediensteten im Team arbeiten und beziehen die Eltern der Schüler in Ihre Arbeit mit ein. Das Erlernen von Teamarbeit ist demnach ein zentrales Element Ihres Studiums.

Der Bachelor in Erziehungswissenschaften bildet die Lehrkräfte von morgen für ihre Arbeit in einem mehrsprachigen und multikulturellen Umfeld aus. Als Studierende/r müssen Sie Luxemburgisch, Deutsch, Französisch und Englisch beherrschen. Ein multilingualer Ansatz ist maßgebend für die Arbeit einer angehenden Lehrkraft in Luxemburg. Der Unterricht ist mehrsprachig: die Arbeits- und Unterrichtssprachen werden von den einzelnen Lehrkräften festgelegt.

Berufsaussichten

Der Bachelor in Erziehungswissenschaften bereitet auf den Lehrerberuf in den Zyklen der "école fondamentale", im "régime préparatoire" und in der "EDIFF" in Luxemburg vor. Sie können ebenfalls Ihr Studium fortsetzen und einen Master in Erziehungswissenschaften angehen.

Studiendirektor

Kontakt


Formation en un coup d'oeil

  • 4 années (240 ECTS)
  • 400€/semestre
    (semestres 1&2)
  • 200€/semestre
    (semestres 3 à 8)
  • Langues d'enseignement: français, Deutsch, English, Lëtzebuergesch