Dokumente zum Herunterladen
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Download Broschüre
Download Modulhandbuch
Download Vorlesungsverzeichnis Sommer 2020
Download Vorlesungsverzeichnis Winter 2020
Startseite // Studiengänge // FHSE // Master of Science in Psychology: Psychological Intervention

Master of Science in Psychology: Psychological Intervention

Über den Studiengang

Der Masterstudiengang in Psychologie: Psychologische Intervention (MSc) ist ein zweijähriger Studiengang. Er bietet ein breit angelegtes Ausbildungsprogramm in Psychologie, das Theorie und Methoden in Kernbereichen der Psychologie abdeckt und besondere Forschungsstärken innerhalb des Departments of Behavioral and Cognitive Sciences widerspiegelt.

Das breit angelegte Ausbildungsprogramm umfasst:

  • Klinische Psychologie, einschließlich psychischer Störungen bei Erwachsenen und Kindern, Interview- und Interventionstechniken
  • Gesundheitspsychologie mit Schwerpunkten auf theoretischen Aspekten der Gesundheitsförderung, Gesundheitsrisiken sowie Methoden zur Bewertung gesundheitsrelevanter psychologischer und biologischer Indikatoren
  • andere Bereiche der angewandten Psychologie, die unter anderem Medienpsychologie, Kulturpsychologie und Schulpsychologie umfassen

Die Studieninhalte werden durch den Besuch von Seminaren und Workshops vermittelt, die mithilfe von schriftlichen Arbeiten, Prüfungen und Präsentationen bewertet werden. Während des Studiums absolvieren Sie sowohl ein mindestens dreimonatiges Forschungspraktikum als auch ein Forschungsprojekt, das aus einer Masterarbeit besteht und am Ende des Studiums eingereicht wird. Der Studiengang umfasst derzeit 8 Module:

  • Forschungsmethoden
  • psychologische Diagnostik
  • Interventionsmethoden
  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Angewandte Psychologie
  • Praktikum
  • Masterarbeit

Bereits während des Studiums werden Sie ermutigt, wissenschaftlich zu publizieren. Die folgenden Bücher wurden von Studierenden des Masterstudienganges veröffentlicht:

 

Berufsaussichten

Absolventen des Masterstudiengangs in Psychologie: Psychologische Intervention haben gute Berufsaussichten, insbesondere in den Bereichen Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie, Pädagogische Psychologie und anderen Interventionsbereichen sowie in der Forschung. 

Studierende mit einem sehr guten Abschluss können sich für ein Doktorandenstudium bewerben und sich in die Doktorandenschule der Fakultät einschreiben oder aber den Masterstudiengang in Psychotherapie besuchen. 

Der Master-Abschluss erfüllt auch die Voraussetzungen für eine psychotherapeutische Ausbildung in Deutschland.

 

 

 

Studiendirektoren

Georges Steffgen

Studiendirektor

Matthias Böhmer

Stellvertretender Studiendirektor

Kontakt

Veronique Laye

Verwaltungsmitarbeiterin


Weitere Informationen und Anfragen

E-Mail    

veronique.laye@uni.lu

Tel.

+352 466644 5134

Wichtige Fakten

verliehener
Hochschul-
grad

Master of Science in Psychologie (MSc)

Dauer

24 Monate (120 ECTS), nur Vollzeit

Beginn

jedes Wintersemester

Zugangs-
voraus-
setzung

Bachelor in Psychologie (180 ECTS)

Studienplätze

25

Sprachen

Deutsch/Englisch, jeweils höheres Niveau erforderlich

Gebühren

200 € pro Semester

Bewerbung
siehe

Bewerbungen & Rückmeldungen