Dokumente zum Herunterladen
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Download Broschüre
Download Modulhandbuch
Download Vorlesungsverzeichnis Sommer 2020
Download Vorlesungsverzeichnis Winter 2020

Master of Science in Psychology: Psychological Intervention

Wir stellen hervorragende Forschungseinrichtungen zur Verfügung und stellen damit sicher, dass unsere Studierenden für ihr Forschungsprojekt über eine hochmoderne Ausrüstung verfügen. Diese Einrichtungen werden von Forscherinnen und Forschern betreut, die vom Versuchsaufbau bis hin zur Datenanalyse beraten können.

Addictive and Compulsive Behaviours Laboratory (ACB-LAB)

Das ACB-Labor ist spezialisiert auf die Aufklärung derjenigen psychologischen Prozesse, die an der Entstehung und Aufrechterhaltung von Sucht- und Zwangsstörungen beteiligt sind sowie auf die Entwicklung von psychologischen Interventionen, die auf die jeweiligen Prozesse abzielen.

Clinical Psychophysiology Laboratory (CLIPS-LAB)

Das CLIPS-Labor ist für die experimentelle Untersuchung psychophysiologischer Prozesse konzipiert, die für die Gesundheit und die Entwicklung oder Aufrechterhaltung chronischer körperlicher Zustände und psychischer Störungen wichtig sind.

Cognitive Neuroscience Laboratory (CNS-LAB)

Die Forschung im CNS-Labor zielt auf ein besseres Verständnis kognitiver Prozesse wie Zahlenverarbeitung, Arbeitsgedächtnis und Aufmerksamkeit ab.

Laboratory of Psychobiology and Neurophysiology (LPN)

Das Labor für Psychobiologie und Neurophysiologie führt komplementäre psychophysische/psychophysiologische experimentelle und klinische Studien am Menschen sowie neurobiologische und Verhaltensexperimente an Tiermodellen durch. Weitere, in jüngerer Zeit begonnene psychophysiologische Forschungsaktivitäten widmen sich endogenen Schmerzkontrollsystemen und deren Abhängigkeit von psychologischen Prozessen wie klassischen Konditionierungen, Erwartungen und Placebo-bezogenen Effekten.

Media and Experimental Laboratory (MEX-LAB)

Das MEX-Labor ist gut geeignet, ein breites Spektrum aktueller experimenteller Themen der Medienpsychologie abzudecken. Es ermöglicht auch die Untersuchung medienbezogener Themen in der Entwicklungspsychologie und Kognitionspsychologie.

Psychological Assessment and Testing Laboratory (PAT-LAB)

Das PAT-Labor bietet eine Sammlung von psychologischen Beurteilungs- und Testinstrumenten wie Fragebögen und Tests zur Unterstützung von Forschung und Lehre. Es umfasst Beurteilungsinstrumente zu verschiedenen psychologischen Bereichen wie Lernbehinderungen, Stimmungs-, Angst- und Persönlichkeitsstörungen, Lebensqualität, Sport, Personalwesen, Arbeitsumfeld und Verkehr. Die Instrumente eignen sich für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen und sind auf Deutsch, Französisch, Englisch oder Luxemburgisch erhältlich.

Usability Laboratory (USE-LAB)

Das Usability-Labor entwickelt Forschungsmethoden, die auf die Bedürfnisse spezifischer Projekte zugeschnitten sind und unterstützt Forscher aus anderen Bereichen, die dieses Labor als Werkzeug für ihre Projekte nutzen möchten.