Dokumente zum Herunterladen  
X
LEAFLET FOR DOWNLOAD
Brochure à télécharger

Master Management und Coaching im Bildungs-und Sozialwesen (professionnel)

Allgemeine Informationen

  • Die Mindestdauer des Masterstudiums beträgt 6 Semester (120 ECTS).
  • Der Unterricht während der ersten beiden akademischen Jahre erfolgt im Rahmen der Universitätssemester (Winter: Mitte September bis Mitte Dezember, Sommer: Mitte Februar bis Ende Mai) wöchentlich an zwei aufeinanderfolgenden Tagen: freitags von 11.15 bis 18.15 Uhr und samstags vormittags ab 9.10 Uhr. In den beiden letzten Semestern werden neben inhaltlichen Vertiefungen insbesondere auch auf das Ausarbeiten der Masterarbeit bezogene Veranstaltungen angeboten.

Aufgrund der vielfältigen Unterrichtsformen genießen die Studenten einen hohen Grad an Autonomie. Weiter legt der didaktische Ansatz viel Wert auf Gruppenarbeiten.

 

Struktur

Erste Phase (Semester 1 bis 4)

Die Teilnehmer vertiefen ihr Wissen und Können in ihren Tätigkeitsbereichen. Dabei wird der aktuelle wissenschaftliche Diskurs aufgegriffen und ein Bezug zu aktuellen Fragestellungen im Feld hergestellt.
Im Vordergrund stehen Themen wie:

  • Gesellschaftliche Bedingungen und Herausforderungen im Bildungs- und Sozialwesen,
  • Bildungs- und Sozialsysteme im nationalen und internationalen Kontext,
  • Programmatik und Politik der Bildungsund Sozialsysteme,
  • Organisation, Management, Qualitätsentwicklung und Evaluation im Bildungs- und Sozialwesen,
  • Professionelles Handeln im Bildungs- und Sozialwesen,
  • Management von Projekten,
  • Beratung und Begleitung,
  • Lernen und Diversität,
  • Kommunikation und Verhandeln.

Zweite Phase (Semester 5 bis 6)

  • Phase der Spezialisierung und Vertiefung der beruflichen Kenntnisse und Kompetenzen
  • Ausarbeitung der Masterarbeit