Startseite // Studierende // Nützliche In... // Stipendien // Bundesausbildungsforderungsgesetz (BAFöG)

Bundesausbildungsforderungsgesetz (BAFöG)

Vergabestelle

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutschland

Studiengang

BTS, Bachelor, Master. Während der Promotion (PhD) wird Förderung nach BAföG nur geleistet, wenn der Promovend auch Student ist. 

Fächer

Unabhängig fom Studienfach

Vergabevoraussetzungen

● Der ständige Wohnsitz des Studenten muss im Inland (Deutschland) sein.
● Der Student darf bei Beginn des Studiums des 30. Lebensjahr nicht vollendet haben

Antragstellung

Hängt ganz von der Förderung ab die angefragt wird.
Die Adressen, Telefonnummern und/oder Internetverbindungen der einzelnen Ämter können Sie unter anderem im Internet unter www.das-neue-bafoeg.de  finden.

Betrag

● Der monatliche Höchstbedarfssatz für Studenten beträgt 648 €.
● Studierende an Höheren Fachschulen und Akademien erhalten die Förderung grundsätzlich zur Hälfte als Zuschuss und zur Hälfte als zinsloses Staatsdarlehen. 

Dauer des Stipendiums

Ausbildungsförderung wird für die Dauer der Ausbildung – einschließlich der unterrichts- und vorlesungsfreien Zeit – geleistet. Die Dauer der Förderung von Studierenden entspricht grundsätzlich der Dauer der Regelstudienzeit (sog. Förderungshöchstdauer). Eine Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus ist in bestimmten Ausnahmefällen für einen begrenzten Zeitraum möglich (z.B. Verlängerung des Studiums aufgrund einer Behinderung, Schwangerschaft oder Kindererziehung oder aufgrund einer Gremientätigkeit).

Zahl der Studierenden, die das Stipendium erhalten

Keine Grenze

Anmerkung

Für Doktoranden die keine Studenten mehr sind, gibt es Promotionsstipendien, zu erfragen unter der Telefonnummer 0800 2623003

Weitere Informationen

Zuständiges Amt für Luxemburg:
Region Hannover
Fachbereich Schulen - Ausbildungsförderung -
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Tel.: 0511 / 616-0, -22252
Fax: 0511/ 616 - 1123205
E-Mail: bafoeg@region-hannover.de ; information@bmbf.bund.de
Internet: http://www.das-neue-bafoeg.de