Zugangsprüfung

 Bitte beachten Sie: Jeder Student darf sich nur einmal einschreiben

 Einschreibungsverfahren:

Schritt 1: Online-Anmeldung für den ausgewählten Studiengang

Der Studierende, der im letzten Gymnasiumsjahr ist, oder der bereits seinen Abitursabschluss hat.

Schritt 2: Senden Sie uns die ordnungsgemäß ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldungsunterlagen per Post an:

SEVE Admissions
Université du Luxembourg
Campus de Belval
2, Avenue de l’Université
L-4365 Esch-sur-Alzette 

Die Anmeldungsunterlagen müssen alle erforderlichen Dokumente in der gewünschten Form enthalten (mit Doppellegalisierung oder Apostille (offizieller Stempel). (Anmeldungsanträge per E-Mail werden nicht berücksichtigt).

Schritt 3: Ist der Antrag korrekt und vollständig ausgefüllt, wird er an den Auswahlausschuss weitergeleitet.

Schritt 4: Wird der Antrag vom Auswahlausschuss angenommen, erhält der Kandidat eine Einladung zur  Aufnahmeprüfung, die von der "Ecole Nationale pour Adultes (ENAD)" organisiert wird. Die Universität teilt den Kandidaten die Prüfungsdaten per E-Mail mit. Anfang Mai wird die Universität dem Studierenden die Einladung zur Aufnahmeprüfung per Email zuschicken. Diese wird nur vom Nutzen sein, wenn der Studierende sein Abitursabschluss im Juni 2019 erhält. Dann muss er umgehend eine Kopie seiner Erfolgsbescheinigung  per Email an seve.admission@uni.lu schicken.

Zur Information können Sie die Themen der Prüfungen von 2018 konsultieren

Je nach ausgewähltem Studiengang, müssen die Kandidaten 3 bis 4 Prüfungen ablegen. Die Prüfungen werden im September 2019 stattfinden. Sie können die genauen Termine und die Liste der Prüfungen je nach gewähltem Kurs im unten stehenden Dokument überprüfen: 

Liste des examens_v1

  • Kandidaten, die das Examen bestanden haben, können sich nur für das akademische Jahr 2020/2021 in dem ausgewählten Studiengang anmelden. Die Zulassungsstelle der Universität wird sich Mitte Januar 2020 für die definitive Anmeldung bei dem Kandidaten melden.
  • Kandidaten, die das Examen nicht bestanden haben, können sich im folgenden Jahr via dem gleichen Verfahren neu bewerben.

 Wichtiger Hinweis

 Die Prüfungen sind auf mehrere Tage verteilt. Die Kandidaten müssen daher Vorkehrungen für die Anreise und die   Unterkunft während der ganzen Prüfungszeit treffen.

 Die Universität übernimmt keine dieser Kosten. 

                                 → Einschreibung