Startseite // Universität // Aktuelles // Diashow // Willkommen, neue Studierende 2021-2022!

Willkommen, neue Studierende 2021-2022!

twitter linkedin facebook email this page
Veröffentlicht am Donnerstag, den 16. September 2021

Die Universität Luxemburg begrüßte am 16. September über 1.000 neue Studierende an ihrem traditionellen Welcome Day auf dem Campus Belval.

Der jährliche Welcome Day bietet den neuen Studierenden eine gute Gelegenheit, das Campusleben zu entdecken, sich in ihrer neuen Umgebung einzuleben und Kommilitonen kennenzulernen.

Obwohl die Universität stets bemüht ist, ihre neuen Studierenden auf direktem und persönlichem Wege zu begrüßen, wurde ein Teil der offiziellen Begrüßungszeremonie aufgrund der COVID-19-bedingten sanitären Einschränkungen online gehalten. Die Veranstaltung wurde nach den Sicherheitsregeln des luxemburgischen CovidCheck-Verfahrens organisiert, um einen sicheren Welcome Day für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.

Am Welcome Day 2021 nahmen hauptsächlich neue Bachelor- und Masterstudierende teil, die ein kostenloses Mittagessen und ein Willkommenspaket mit nützlichen und unterhaltsamen Dingen erhielten.

Die Mittagspause bot die Gelegenheit, die Eindrücke der Studierenden von diesem ersten Tag auf dem Campus zu sammeln.

„Wir fühlen uns privilegiert, im Herzen Europas studieren zu können“, sagten die neuen Studierenden Takeru und Akari. Beide nehmen an einem einjährigen Studierendenaustausch mit der Waseda-Universität in Tokio teil und haben sich für die Universität Luxemburg entschieden, um ihren Bachelor-Abschluss in European Cultures zu machen.

Charlyne und Ines haben beide ihr Abitur im benachbarten Frankreich gemacht, waren aber auf der Suche nach einer modernen Universität, die akademische Kurse in englischer Sprache anbietet. „Die Idee, an einer so dynamischen und jungen Universität zu studieren, gefällt uns sehr gut.“ Beide wurden 2003 geboren, dem Jahr, in dem die Universität Luxemburg gegründet wurde.

Sasha kam aus Minsk (Belarus), um ihren Master in Integrierter Systembiologie (MISB) zu absolvieren. Während des Bachelorstudiums war sie an einem gemeinsamen Projekt zur Krebsforschung mit dem Luxembourg Institute of Health beteiligt und freute sich daher besonders, ihr Masterstudium in Luxemburg fortzusetzen. „Es ist eine Chance, hier zu studieren, denn das Niveau des Medizinstudiums ist sehr hoch“, betonte sie.

Auf dem Campus informierten Mitarbeitende, studentischen Freiwillige und Vertreter der Studentenvereinigungen die Neuankömmlinge an Informationsständen über verschiedene Dienstleistungen und Aktivitäten der Universität. Studentische Dienste wie die Abteilungen für Zulassung und für Wohnen und das Büro für studentisches Leben sowie die Studentendelegation und der IT-Helpdesk for Students standen den Studierenden für Informationen zur Verfügung.

Zusätzlich zu den Informationsständen konnten die Besucher bei von den Studierendenverbänden organisierten Führungen die verschiedenen Orte auf dem Campus entdecken.

Im Anschluss an den Welcome Day findet vom 20. bis 23. September auf dem Campus Belval eine Welcome Week statt, in der sich weitere Dienste der Universität präsentieren werden. Das Programm der Willkommenswoche ist unter welcomeday.uni.lu abrufbar.

Die Universität heißt alle neuen Studierenden herzlich willkommen und wünscht ihnen ein erfolgreiches Studienjahr!