Startseite // Universität // Aktuelles // Termine // PhD defence: Wie wird Ungleichheitsrelevanz im Bildungs- und Betreuungsalltag hergestellt? Eine qualitative Mehrebenenanalyse auf Basis ethnographis...

PhD defence: Wie wird Ungleichheitsrelevanz im Bildungs- und Betreuungsalltag hergestellt? Eine qualitative Mehrebenenanalyse auf Basis ethnographischer Fallstudien in Luxemburger Kindertagesstätten und Vorschulen

twitter linkedin facebook google+ email this page
Add to calendar
Sprecher: Sylvia Nienhaus
Veranstaltung: Donnerstag, den 22. Juni 2017, 09:00 - 10:30
Ort: Belval Campus, Maison des Sciences Humaines, room 2390
11, Porte des Sciences
L-4366 Esch-sur-Alzette